Schule Rüti

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Gruppenunterricht in Deutsch als Zweitsprache (DaZ)
Die Schule bietet den SchülerInnen in der Regel maximal 3 Jahre DaZ-Unterricht an (inkl. E-Klasse oder DaZ-Intensivunterricht, aber ohne Kindergarten und 2.Quartal 1.Klasse).

Die SchülerInnen werden von ausgebildeten Primarlehrpersonen oder von Fachlehrpersonen mit entsprechender Ausbildung in kleinen Gruppen (3 - 5 Kinder) während höchstens zwei Lektionen pro Woche unterrichtet. Im DaZ-Unterricht wird von der ersten Klasse an hochdeutsch gesprochen. Der zusätzliche Deutschunterricht kann in besonderen Fällen auf ein entsprechendes Gesuch der Klassenlehrkraft über die drei Jahre hinaus verlängert werden. Die Zuweisung erfolgt im Rahmen des Schulischen Standortgesprächs.
Für Erwachsene
Angestrebte Wirkung des Deutschkurses Grüezi ist es, die Kommunikation zwischen Schule und ausländischen Eltern zu verbessern. Dadurch sollen Mütter und Väter einerseits besser in das gesellschaftliche Leben integriert und andererseits in die Lage versetzt werden, erzieherische Verantwortung gegenüber der Schule besser wahrzunehmen.