Schule Rüti

Mitarbeitervertretung (MAV)

Mitwirkung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Sekundarschule Rüti
An der Sekundarschule Rüti ist es Tradition, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Entscheidungsfindungen einbezogen werden. Die frühere Personalkommission ist abgelöst worden durch die Mitarbeitervertretung (MAV), welche sich eng an die Grundlagen der Mitwirkungsregelungen in der Wirtschaft anlehnt. Alle Angestellten erhalten ein Mitwirkungsrecht in verschiedenen Geschäftsfeldern; sie wählen aus ihrer Mitte die Delegierten in die MAV. Die Mitwirkung ist gegliedert in Information, Mitsprache, Mitentscheid, Selbstverantwortung und Teilnahme.

Ziele der MAV sind u.a. Steigerung der Attraktivität der Schule mit zufriedenen Eltern und Jugendlichen, Förderung des Schulklimas, Beitrag für eine längerfristige und konstante Zusammensetzung des Personals, Zufriedenheit am Arbeitsplatz.